CDU Twist stellt Kandidaten auf

Auf ihrer Mitgliederversammlung hat die CDU Twist ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen 2016 nominiert.

Im Verlauf einer sehr gutbesuchten, mehrstündigen Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Twister Quelle“ am 7. Juni 2016 wurden die Wahllisten der CDU Twist für die Gemeinderats- und Kreistagswahl am 11. September 2016 aufgestellt und das aktuelle Wahlprogramm beschlossen.

Insgesamt bewerben sich 22 Bürger und Bürgerinnen um den Einzug in das Gemeindeparlament. Mit sechs Frauen im Team ist die Anzahl der weiblichen Bewerberinnen ähnlich hoch wie bereits im Wahljahr 2011. Die Vorsitzende Anette von Zoest bedankt sich bei allen Kandidaten für ihre Bereitschaft sich zur Wahl zu stellen und im Team der CDU Twist aktiv zu sein. „Junge Leute, wie euch braucht der Twist“, so von Zoest, damit stellte sie den hohen Anteil junger CDU-Kandidaten heraus.

 

Für den Gemeinderat bewerben sich:

  • Renate Brand-Emme und Dirk Hake (Adorf)
  • Kerstin Kocks und Markus Grünefeld (Neuringe)
  • Anette von Zoest, Emil Klünder und Johannes Schnöink (Rühlerfeld/-moor)
  • Gerhard Menke und Norbert Rolfes (Hebelermeer)
  • Sven Leisdon und Heinz Wester (Schöningsdorf)
  • Beate Reinert, Monika Tholen, Heinz Deters, Heinz Janning und Karl-Heinz Thomas
    (Siedlung)
  • Rebecca Aehlen, Stefan Ählen, Heinz-Hermann Brand, Oliver Temmen, Andre Wester und Ansgar Wilken (Bült)

Für den Kreistag werden sich die folgenden Personen zur Wahl stellen: Anette von Zoest, Heiner Reinert und Willy Rümper. Der CDU-Emsland-Parteitag am 18. Juni 2016 wird die endgültige Entscheidung über die Listenplätze für den Kreistag fällen.

Kandidaten der CDU-Twist für die Kommunalwahl Foto: Heike Theisling, Twist
Kandidaten der CDU-Twist für die Kommunalwahl Foto: Heike Theisling, Twist